Wie gut ist das Infra-Panel für das Kinderzimmer?

Es ist ganz natürlich, dass wir das Beste für unsere Kinder wollen. In den Köpfen der Eltern herrscht eine große Unsicherheit darüber, wie die ideale Heizfigur aussehen sollte. Wichtig ist, dass sie sparsam ist, aber auch, dass die gesunde Entwicklung der Kinder gewährleistet ist. Wir haben erforscht, wie die bestmögliche Lösung in diesem Sinne aussehen könnte.

Widerstandsfähiger Staub in der Luft

Anhaltend hohe Feinstaubwerte in der Luft sind nicht mehr nur ein Problem für empfindliche oder chronisch kranke Menschen, sondern auch für gesunde Menschen. Staub in der Luft kann die Atemwege Ihres Kindes dauerhaft reizen und auch zur Entwicklung von Asthma oder Allergien beitragen. Es ist sehr wichtig, eine Heizungslösung für das Kinderzimmer zu wählen, die keinen Staub aufwirbelt und in der Luft zirkulieren lässt. Nur sehr wenige Heizsysteme erfüllen dieses Kriterium. Die Infrarotheizung erwärmt nicht die Luft, sondern die Gegenstände und Wände im Raum durch Infrarotstrahlen und verursacht daher keine Luftzirkulation im Raum. Perfekt für - nicht nur - Kinderzimmer!

Ideale Temperatur

Jedes Kind ist anders, aber im Allgemeinen ist eine Temperatur von ca. 18-20°C nicht gerade erholsam für Kinder. In einem zu warmen Raum fällt es ihnen schwerer einzuschlafen, sie schwitzen leichter und können unruhig werden. Die ideale Tagestemperatur ist höher, etwa 22-24 °C. Es ist wichtig, die Temperatur im Kinderzimmer separat und präzise regeln zu können. Wählen Sie daher eine Heizlösung, die an einen Thermostat angeschlossen werden kann. Infra-Paneele eignen sich hervorragend als komplettes Heizsystem, können aber auch als Zusatzheizung in einzelnen Räumen eingesetzt werden. So lässt sich zum Beispiel die Temperatur im Kinderzimmer leicht regeln.

Effizienter Betrieb

Das ist derzeit eine Kardinalfrage bei der Wahl des Heizsystems. Leider ist das Heizen mit Gas heutzutage nicht sehr kosteneffizient, und es gibt Gerüchte, dass Elektrogeräte Stromfresser sind. Das muss nicht immer stimmen. Entgegen der landläufigen Meinung sind Infrarotheizungen nicht dasselbe wie wandhängende Elektroheizungen. Sie basieren auf einer völlig anderen Technologie und können 98% der verbrauchten Energie nutzbar machen. Viel effektiverals bei konventionellen Heizsystemen - hier liegt die Zahl bei 60%. Ja, es stimmt, dass das Heizen mit Strom derzeit nicht billig ist, aber das Infrarotpaneel ist immer noch eine der wirtschaftlichsten Heizlösungen. Wenn Sie es nicht glauben, sollten Sie einen Elektriker oder einen anderen Fachmann um Rat fragen, der diese Behauptung wahrscheinlich bestätigen wird.

Sicherheit geht vor

Zwei wichtige Punkte können hier angeführt werden. Zum einen sollten die Strahler in einer Höhe angebracht werden, in der sich Kinder nicht verbrennen können. Obwohl sie auch seitlich angebracht werden können, sind Infrarotpaneele am effektivsten, wenn sie an der Decke montiert werden. Auf diese Weise nehmen sie keinen Platz im Raum weg und Ihr Kind ist sicher außer Reichweite. Es ist aber auch möglich, sie an der Seitenwand zu montieren, wobei die Körpergröße Ihres Kindes zu berücksichtigen ist, und natürlich sollte die Platzierung der Paneele unter dem Gesichtspunkt der Effizienz erfolgen.

Eines ist sicher, ein Infrarotpaneel ist eine der besten Heizlösungen für ein Kinderzimmer! Wenn Sie es vor der Ankunft des Babys testen möchten, probieren Sie es in Ihrem Schlafzimmer aus, und es ist möglich, dass Sie in der nächsten Heizsaison Ihr gesamtes Heizsystem damit ersetzen werden. Wenn Sie mehr über unsere Produkte erfahren möchten, können Sie sich auf unserer Website umsehen. weitere Artikel in unserem Blog, de kontaktieren Sie uns unter wir helfen auch Ihnen gerne weiter. Unsere Produkte sind erhältlich bei in unserem Webshop oder E-Mail und wir schicken es Ihnen kostenlos per GLS-Kurier zu.

Ähnliche Artikel

de_DEDeutsch